ABOUT THE ARTIST
• home • impressum • contact • media • video • shop melovely • shop dawanda

. . . über die Künstlerin

So lange ich denken kann, bin ich Sammler von Allem, aus dem sich irgendetwas machen lässt- irgendwann einmal. Man weiß ja nie . . .

Nach einem Abitur in meiner bayerischen Heimat ließ ich mich zur Bankkauffrau ausbilden. Vermutlich nicht meine beste Idee. Aus meiner langen Ehe mit einem Maler und Bildhauer entstammen zwei Kinder und diese drei Projekte betrachte ich als meine absolut beste Wahl!
Zusammen zogen wir vom Süden in den Norden.

Dort gab ich Kreativkurse, beherbergte Ferien-
gäste, leitete den örtlichen Kindergottesdienst, baute Obst, Gemüse und Blumen an, beherbergte viele Tiere und Kinder aus dem Dorf und lebte begeistert Landleben, Muttersein und Muse.

Als es mich dann schließlich in die Stadt zog, eröffnete ich einen großen, verrückten Laden mitten in Lübeck, in dem man Antiquitäten, Rosengelee, Seidenkleider, Hüte, Taschen und Schmuck genau so kaufen konnte wie Rosen-
papiere, Rosenseifen und feinste Rosenstoffe.

Bald vermisste ich jedoch Land und Garten so sehr, dass ich die künstlichen Rosen wieder gegen echte Rosen in einem neuen Garten eintauschte. Ich pflanzte 50 Rosenstöcke als Statement für die Schönheit.

Wie sie dann nahezu alle zum ersten Mal so ganz malerisch blühten, hatte ich eine Vision von Schmuck, der so farbenfroh und prachtvoll wie ein Garten sein sollte. Die moderne Zeit der Klarheit und Grauheit aus Glas und Stahl ist nichts für meine barocke Seele. Ich fing einfach an. Noch lerne ich dazu.

Ich las auch gerne, ab und zu auch Monate lang tags wie nachts, besonders gern etwas über Gott und die Welt, Philosophie, Psychologie, Religion, Forschung, Bewusstsein, Physik und Astronomie. Menschen und ihre Gedanken, Beweggründe und Entwicklungen interessieren mich. Und mich faszinieren Erkenntnisse über schwarze Löcher, Entstehen und Vergehen von Sternen und Galaxien, rote Riesen, weiße Zwerge und Supernovae, ohne dass ich besonders viel davon dauerhaft behalten könnte.

Beim Nachforschen erfuhr ich dann auch eine Menge interessanter Thesen und Erkenntnisse einiger Physiker über das, was Materie, Information und Bewusstsein bedeuten. Auch sie suchen noch. Man vermutet, Materie folgt dem Geist. Materie speichert Information. Das wollte ich anwenden.

Eine durchgreifende, persönliche Erfahrung, in der ich in einen Zustand der absoluten Verbundenheit mit ALLEM, WAS IST geriet, beendete schließlich mein lebenslanges Fragen nach dem Sinn unseres Daseins. Ich verblieb in diesem Zustand. Er scheint mir derzeit unumkehrbar.

Irgendwie befinde ich mich seither auf der entspannten Rückreise zum Ausgangspunkt. Ich fand heraus aus dem Labyrinth, die letzte Zielgerade benötigt kein weiteres Suchen mehr. Aber so lange ich diese übersichtliche Strecke so vor mich hinpfeifend weitertrotte, möchte ich noch so viel Schönheit und Liebe erschaffen, erzeugen und verstreuen, wie nur möglich. That's it.
            NEW ENERGY JEWELRY auf facebook             NEW ENERGY JEWELRY auf pinterest             NEW ENERGY JEWELRY auf deviantart
about the artist  
about the jewelry about the energy